Zukünftige Berufsbilder - eSports Manager

eSports Manager

  1. Tätigkeit im Überblick.

eSport ist eine im Zuge der technologischen Weiterentwicklung entstandene neue Art und Weise des Wettkampfes von Teams oder Einzelspielern. eSport wird nicht, wie üblich, auf dem Rasen ausgeübt, sondern auf Basis von Computerspielen. Es findet in sogenannten Clans statt, welche Gemeinschaften von Spielern sind, die in Wettkämpfen professionell gegen andere Clans antreten. Es gibt verschiedene eSportarten, sie heißen unter Anderem Strategiespiele, Sportspiele, Shooter, Quizze oder Kartenspiele. Inzwischen sind Clans in etwa so einzustufen, wie es auch eine Fußballmannschaft der Bundesliga ist, denn mit steigender Professionalität wird die Organisation der Clans immer wichtiger. Und so kommt es, dass jeder Clan seine Corporate Identity, einen Team-Chef und auch einen eSports Manager hat.

Der eSports Manager ist der Libero eines Clans. Er betreut und unterstützt die einzelnen Spieler und auch die Teams in ihrer Entwicklung, organisiert Events, sucht nach kompatiblen neuen Spielern, findet Sponsoren und akquiriert Gelder. Zudem sorgt er für Sichtbarkeit und eine gute Außenwirkung seines Clans.

  1. Beschäftigung in folgenden Branchen bzw. Einsatzbereichen

eSport Manager werden in der IT und Internet-Branche gesucht, genauer gesagt, in der Gaming- oder eSport Branche. Deutschlandweit sind heutzutage mehr als 3 Millionen Menschen mit eSport beschäftigt und es geht teilweise um viel Geld, der Verkauf von eSport Spielern erzielt im Einzelfall sogar Millionenumsätze.

  1. Voraussetzung (Ausbildung, aber auch Neigung, Charaktereigenschaften, Fähigkeiten und Fertigkeiten)

Die Voraussetzung für einen eSport Manager ist eine abgeschlossene Berusausbildung im Bereich Community-Management oder Projektmanagement. Alternativen sind neuerdings auch verschiedene Angebote des Online-Studiums / der Online-Ausbildung zum eSports Manager, zum eSports Online Marketing Manager oder zum Sponsoring Manager im eSport. Dies Ausbildung ist auf alle erdenklichen Spiele ausgerichtet und vermittelt in erster Linie das benötigte allgemeine Fachwissen, das ein Team Manager benötigt. Zudem sollte ein eSports Manager Kommunikationsfähigkeit, Selbstbewusstsein und Durchsetzungskraft mitbringen und sich in verschiedene Rollen, zum Beispiel als Berater, Koordinator, Moderator und auch guter Verhandlungspartner wohlfühlen.

45 reads